Erlebnispädagogisches

Sport- und Abenteuercamp

ANMELDUNG oder
FRAGEN  @mailto:mandy.hiebl@aon.at?subject=Anfrage%20Abenteuer%20ab%2018J.
 

Wer kennt ihn nicht diesen Drang?

Mal Dinge tun die man sonst nicht tut, Canyoning, Klettern, Höhlenforschen,

Flying Fox, Brückenschwingen und vieles mehr.

Es gilt Ängste zu überwinden, Grenzen zu überschreiten,

um mit den neuen Erfahrungen wachsen.










WO: Region Nationalpark Kalkalpen, ÖSTERREICH

WANN: 30. Mai – 03. Juni 2018

UNTERKUNFT: Evangelisches Freizeitheim Windischgarsten

MIT WEM: Mandy, Doro

KOSTEN: 385,- € Bergführer, Halbpension

VORAUSSETZUNGEN: 18 Jahre, sportlich,

                                Lust auf Herausforderungen und Abenteuerer



BEGINN: Mittwoch, 30. Mai um ca. 18:00 Uhr mit Abendessen


ENDE: Sonntag 03. Juni mittags,

              nach dem gemeinsamen Sauber machen




ANFORDERUNGEN

Du sollst Begeisterung für Sport und Abenteuer mitbringen und auch Entdeckungsdrang für Neues verspüren. Es ist hilfreich, wenn Du etwas Kondition hast, ausreichend für ein paar Stunden Bergwandern. Für unwegsames Gelände sollst Du geländegängig, d.h. sportlich sein und eine gewisse Trittsicherheit haben. Die Sicherheit soll uns bei allen Aktionen das Wichtigste sein. Vor allem kommt es auf Dich selbst an, ob Du mit Vorsicht und Respekt die abenteuerlichen Aktivitäten angehst und aufmerksam die fachlichen Anleitungen des Bergführers beachtest. Bitte gib uns Bescheid über gesundheitliche oder körperliche Probleme, Medikamentenabhängigkeit oder Ähnliches, wenn es dadurch bei den körperlichen Anstrengungen zu Schwierigkeiten kommen könnte.



UNTERKUNFT - VERPFLEGUNG

Wir sind im Selbstversorger-Freizeithaus Windischgarsten untergebracht. Mehrere Schlafzimmer, Gemeinschaftsraum, Küche und Sanitärräume stehen uns zur Verfügung. Dafür bringt bitte, Bettwäsche (Leintuch, Deckenbezug u. Kissenbezug) mit.

Ein großer Garten mit Volleyballfeld, Fußballfeld, Boulderwand, Grillplatz und eigenem Spielplatz steht uns zur Verfügung.



VERPFLEGUNG

Das Essen für Frühstück, Abendessen und Tourenproviant besorgen wir.

Da die Küche auf Teamwork-Selbstversorgung eingerichtet ist,

hat jeder die Möglichkeit sich einzubringen.



FINANZIELLES

Freizeitpreis: 385,- Euro, inkl. Bergführer, Quartier,

                      Verpflegung und Leihausrüstung



GEISTLICHES

Neben den sportlichen Aktivitäten wollen wir aber auch Zeit haben,

uns mit dem Wort Gottes, der Bibel, zu befassen.



AUSRÜSTUNG


Bettwäsche (Spannleintuch, Kopfkissenbezug und Deckenbezug)

Schlafsack (bis –5°) und Isomatte (zum Biwakieren im Freien)

feste Wanderschuhe

Rucksack, wenn möglich Kleiner (30 Lt.) u. Großer (50 ltr)

Fliesjacke oder andere warme Jacke

Wanderhose

lange Unterwäsche (Leggin)

Badesachen

Wasserflasche

Turnschuhe

Hausschuhe

Gummistiefel, alte Kleidung und Knieschützer für die Höhlentour

feste gummierte Handschuhe für die Höhlentour

Taschen- oder besser Stirnlampe (mit Reservebatterien)

Kompass und Höhenmesser (wenn vorhanden)

Kletterausrüstung (wenn vorhanden)

Neoprenanzug (wenn vorhanden)

3 paar Socken

Neoprensocken und –schuhe (wenn vorhanden)

Regenschutz (am besten Goretex-Jacke)

Biwaksack oder dünne Plastikplane (ca. 2x3m)

Sonnenbrille, Sonnenhut und Sonnencreme

Waschzeug

Fotoausrüstung

Musikinstrument

Bibel und Schreibzeug

Riegel und Süßigkeiten

Doppelpack Reservemuskeln (aber nicht die Billigen vom Aldi)

kleines Verbandszeug


WENN VORHANDEN

Kletterausrüstung und Neoprenanzug bitte mitbringen.

Die technische Ausrüstung fürs Klettern und Canyoning wird bereitgestellt!



VERSICHERUNG

Jeder Teilnehmer braucht seine eigene Bergekostenversicherung

(zB. ist sie in der Alpenvereinsmitgliedschaft enthalten)


Änderungen möglich