Schitour zur „Lawinenlage“

ANMELDUNG oder
FRAGEN  @mailto:mandy.hiebl@aon.at?subject=Schitour%20zur%20%22lawinenlage%22mailto:mandy.hiebl@aon.at?subject=Schitour%20zur%20%22lawinenlage%22mailto:mandy.hiebl@aon.at?subject=Lawinen%20Seminarshapeimage_1_link_0shapeimage_1_link_1

Lawinenunglücke zählen leider zum traurigen Begleiter des Winters.

Mit entsprechendem Wissen liesse sich so manches Unglück verhindern.

Bei dieser Schitour begleitest du einen hauptberuflichen Bergführer der Dir sein Wissen über Lawinen  anschaulich vermittelt. Weiters zeige ich „Dir“ wie ich meine Entscheidung „Stop or Go“ treffe.

 



WO: ÖSTERREICH - Region Nationalpark Kalkalpen

TERMIN: Sa. 20. Februar 2021

  1.              Diese Touren finden ab 4 Teilnehmer statt.    

MIT WEM: Mandy Hiebl, seit 20 J. hauptberuflicher Bergführer

KOSTEN: 80 €  Bergführer

ZUSATZKOSTEN: event. Liftkarten

VORAUSSETZUNGEN: Ausrüstung, geringe Schitourenerfahrung

                                              komplette Lawinenausrüstung, 

                                               LVS, Schaufel, Sonde



BEGINN: 08:00 Uhr, Treffpunkt wird nach der Anmeldung  bekanntgegeben.


ENDE:  ca. 15:00 Uhr



ANFORDERUNGEN

Es wäre gut, einen Aufstieg von 3 bis 5 Stunden bei gleichmäßigem Tempo durchzuhalten und darüber hinaus noch genug Kraft für die Abfahrt zu haben. 

Der Aufstieg der Tour beträgt 800 bis 1200 Höhenmeter.



PROGRAMM

Bei dieser Schitour wollen wir unsere Augen für den Schnee und die sichtbaren Lawinenzeichen sensibilisieren. Dazu gehört auch, die Schneedecke auf ihren Aufbau zu erkunden.

Dennoch soll es eine Schitour werden die wir mit einer Abfahrt abschliessen werden.



INFORMATIONEN

Nach deiner Anmeldung per Mail, erhältst du die weiteren Informationen.



AUSRÜSTUNG

Tourenschi

Schistöcke

Schibergschuhe

Steigfelle (Spannklebefelle)

Harscheisen

LVS Gerät (drei Antennen)

Lawinenschaufel

Lawinensonde

Rucksack (ca. 28 - 40 ltr Fassungsvermögen,

Atmungsaktiver Anorak

Überhose (mit durchgehendem Reißverschluß)

Schitourengemäße Bekleidung (schweißabsondernd)

Mütze, Stirnband, Sonnenkappe

Gute Fäustlinge und Handschuhe

Überfäustl (mit rutschfester Innenseite)

Gesichtsmaske oder Schlauchtuch

Trinken & Verpflegung

Schi- u. Sonnenbrille

Sonnencreme, Lippenschutz

kl. Stirnlampe

kleine Erste Hilfe Packung (sollte in keinem Rucksack fehlen)



LEIHAUSRÜSTUNG

Folgende Ausrüstung kann gegen Gebühr geliehen werden:

Lawinenpieps (15,-), Lawinenschaufel (5,-), Sonde (5,-), Tourenstöcke (5,-)



VERSICHERUNG

Jeder Teilnehmer braucht seine eigene Bergekosten Versicherung

(zB. in der Alpenverein Mitgliedschaft ist sie enthalten)


Änderungen möglich