Tuxer Alpen - Weidener Hütte  1799m

 

Die Tuxer Alpen befinden sich südöstlich von Innsbruck.


Von unserem Quartier, der Weidener Hütte (1799m), werden wir jeweils in Tagestouren zu unseren Gipfelzielen aufbrechen. Da die Gipfel unterhalb der Gletscherzone liegen, können wir mit leichtem Rucksack die Touren genießen

und unbeschwert über freie Hänge abfahren.


Einige Tourenziele: Hoher Kopf 2373m, Nafingköpfl 2454m, Halslspitz 2574m, Almkogel 2419m


WO: TIROL - Tuxer Alpen

WANN: 07. - 12. März 2021

UNTERKUNFT: Weidener Hütte 1799m

MIT WEM: Mandy

KOSTEN: 460 € Bergführer

ZUSATZKOSTEN: 200 € Unterkunft, Halbpension, priv. Konsum

ANFORDERUNGEN: sicher auf der Piste, Kondition für 3 – 5 Std.

                                        Aufstieg, Tourenerfahrung nicht notwendig



BEGINN: Samstag, den 07. März 2021, um 11:00 Uhr


ENDE: Freitag, 12. März 2021, um ca. 15:00 Uhr,

              nach einer kurzen Tour




ANFORDERUNGEN

Wir werden bei gleichmäßigem Tempo und einigen Pausen 4 bis 6 Stunden aufsteigen. Nach der Gipfelrast solltest du noch Kraft haben, um die Abfahrt genießen zu können. Dabei werden wir jeweils 5 bis 8 Stunden inklusive Pausen und Abfahrten unterwegs sein. Bei den einzelnen Touren steigen wir 500 bis 800 Höhenmeter auf.

Ohne die Tagesleistung von 1000Hm wesentlich zu überschreiten,

sind manchmal auch zwei Gipfel möglich.



UNTERKUNFT - VERPFLEGUNG

Wir sind in der Weidener Hütte 1799m untergebracht. Der Aufstieg vom Parkplatz zur Hütte dauert ca. 2,5 Std. Ich werde auf der Hütte für uns Schlaflager mit Halbpension reservieren.

Die Weidener Hütte wurde 2008 renoviert und mit Duschen ausgestattet. Der Hüttenwirt Thomas ist Koch und serviert täglich leckeres Essen, das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und gut. Den Proviant für die Tour solltest

du aber von zu Hause mitbringen und nicht vom Frühstück nehmen.



FINANZIELLES

Die Gesamtkosten dieser Tour betragen ca. 660 Euro, ohne privatem Konsum.

Bei einer Anmeldung werden 200 Euro als Anmeldegebühr in Rechnung gestellt.

Die Verwendung des restlichen Geldes erfährst du mit der Ausschreibung.

Der Freizeitbetrag kann sich für Nichtmitglieder Alpiner Vereine (ÖAV, DAV, Naturfreunde) um  9 Euro pro Nacht erhöhen.

Nicht im Preis: Anreise, privater Konsum



GEISTLICHES

Gedanken und Impulse zu Versen aus der Bibel oder

anderen Themen können uns anregen,

miteinander ins Gespräch zu kommen.

.



AUSRÜSTUNG

Tourenschi oder/und Snowboard

Schiberg- oder Snowboardschuhe

Tourenschistöcke

Steigfelle

Harscheisen

Lawinenpieps

Lawinenschaufel

Lawinensonde

Rucksack

Schitourenhose

Überhose

atmungsaktiver Anorak

Pullover oder Fleecejacke

Lange / warme Unterwäsche

Mütze, Stirnband

gute Fäustlinge oder Handschuhe

Überfäustlinge

Gesichtsmaske oder Schal

Thermosflasche

Schi- und Sonnenbrille

Sonnencreme

Lippenschutz

Taschen- oder Stirnlampe

Waschzeug

Hausschuhe

Wechselkleidung

Fotoausrüstung



LEIHAUSRÜSTUNG

Folgende Ausrüstung kann gegen Gebühr geliehen werden:

LVS Gerät, Lawinenschaufel, Sonde, Tourenstöcke

Die Leihgebühr für das komplette Sortiment in der Woche beträgt 35 Euro.



VERSICHERUNG

Jeder Teilnehmer braucht seine eigene Bergekosten Versicherung

(zB. in der Alpenverein Mitgliedschaft ist sie enthalten)



Änderungen möglich

ANMELDUNG oder
FRAGEN  @mailto:mandy.hiebl@aon.at?subject=Anfrage